Dirty South Beats – Bumar – Neuer Beat-Produzent an Board

Dirty South Beats
Ich bin sehr stolz darauf den Fans, Supportern und Kunden der Beatbrücke einen neuen Produzet im Beatbrücke-Team vorzustellen.

Das neue Mitglied trägt den Namen Bumar und kommt aus Emmerich am Rhein, Nordrhein-Westfallen.

Bumar und ich haben musikalisch gesehen eine ähnliche Historie. Denn auch Bumar produziert bereits seit über 10 Jahren leidenschaftlich Hip-Hop Beats. Bumar konnte sich mit seinen Beats in Richtung Trap, Dirty South Beats und Westcoast bereits bei myownmusic.de einen Namen machen. Er schaffte es dank Uservoting mit seinem Dirty South Beat sogar in die Top10 der Website. Nun wird Bumar mit seinen akustischen Schmuckstücken das Angebot der Beatbrücke erweitern und für gemeinsame Kunden/Albumprojekte exklusive Beats auf gewohnt professionellem Niveau produzieren.

Zurzeit sind die Einflüsse von Dirty South und Trap auch in vielen Deutschen Hip-Hop Produktionen zu hören und nicht von der Hand zu weisen.

Siehe zum Beispiel Beat des Monats Oktober. Bumar erweitert damit das bestehende Angebot des Shops in Richtung Dirty South und bringt mehr Abwechslung in die noch kleine Auswahl an exklusiven Beats. Neben den oft melancholischen, nachdenklichen Beats von mir, wird es nun den einen oder anderen Club-Banger geben. Das bedeutet aber nicht, dass Bumar das Metier der deepen Beats nicht beherrscht. Wer sich auf myownmusic umhört, wird die breite Palette an musikalischen Stimmungen bemerken.

Als kleines Goodie zum Kennenlernen für die bestehenden Fans der Beatbrücke, stellt euch Bumar den folgenden Beat kostenlos zur Verfügung.

WAV-Download

Ihr könnt diesen Beat ohne Einschränkung für eure Veröffentlichungen und Produktionen verwenden. In Kürze folgen dann seine Exklusiv-Beats im Shop!

Unser gemeinsames Ziel wird es nun sein, Beatbrücke als Plattform/Produzenten-Netzwerk strategisch Schritt für Schritt mit weiteren ausgewählten Produzenten auszubauen. In Zukunft könnt Ihr damit eure Beats über diese Website von unterschiedlichen Produzenten picken. Damit bringt Ihr beattechnisch Abwechslung in eure Projekte. Seid gespannt und heißt Ihn herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.